Von Hand und von Herzen

Können Sie sich noch an den letzten Brief erinnern, den Sie von Hand geschrieben haben? Im Zeitalter von Computern, Mail und SMS ist das wahrscheinlich eine Weile her!

Dabei ist etwas Handgeschriebenes eine sehr schöne Möglichkeit, sich Zeit zu nehmen und etwas ganz Persönliches zu versenden.

Passend zur Paperworld war am 25. Januar der »Tag des handschriftlichen Briefs«, der vom Verband der Briefumschlags-Industrie e.V. gemeinsam mit weiteren Partnern veranstaltet wird.

Wir nahmen vor Ort die Gelegenheit wahr, einer erkrankten Geschäftspartnerin mit einem handgeschriebenen Brief gute Besserung zu wünschen und auch gleich zu versenden.
Es muss ja nicht immer ein Liebesbrief sein! ;-)